Das Gebäude­leit­system der nächsten Generation

Mehr Transparenz. Mehr Qualität. Schnelleres Engineering. Mehr Freude im Betrieb.

Building Cybernetics ermöglicht ihren Nutzern komplexe Anlagen zu verstehen und dabei die Übersicht zu behalten: Avelon Operate.

Avelon Operate ist das Gebäudeleitsystem der nächsten Generation. Es vereint intuitive Leittechnik mit modernsten Webtechnologien. Ihre Teams und Kunden freuen sich: Zum ersten Mal eine wirklich umfassende und transparente Übersicht.

Herstellerneutral mit Standardprotokollen

Herstellerneutrale Integration von Automations­systemen mit einer hohen Flexibilität.

Plakate für grosse Anlagen

Extrem leistungsstarke Anlagen­übersichten ergänzen Einzel­bilder und stellen interaktiv in Echtzeit die gesamte Anlagen­technik dar.

Mehr Qualiät in kürzerer Zeit

Automatisierte Qualitäts­checks und alle Engineering-Tools im Standard-Browser erlauben eine schnellere, effizientere Produktion der Anlagenbilder.

Performance matters

HTML5 auf höchstem Niveau in hoher Geschwindigkeit.

0
Datenpunkte pro Bild
0
Grafikelemente pro Bild
0
Pixel Bildgrösse

Das Leit­system für alle Ebenen

Mehr Transparenz. Mehr Qualität. Schnelleres Engineering. Mehr Freude im Betrieb.

Integrationsplattform

Als übergordnetes Leitsystem integriert Avelon die Automations­ebene und Feldebene der verschiendenen Hersteller

Gebäudeleitsystem

Das Gebeäudeleitsystem läuft auf einem Inhouse-Server oder einer virutellen Maschine und fasst alls Gewerke zusammen.

Notbedienebene

Die lokale Notbedienebene kommuniziert direkt mit Automations­ stationen. Sie funktioniert auch ohne Internet oder Leitsystem.

CAD im Browser

Avelon Building Cybernetics macht den Standard-Browser zur CAD-Applikation. Schalten Sie um in den Bearbeitungs­modus und erstellen Sie direkt und einfach auch komplexe Anlage­bilder mit dem leistungs­fähigen Editor.

Fügen Sie Shapes ein und verbinden Sie diese dynamisch. Platzieren Sie Daten­punkte mit Drag & Drop, oder lassen Sie das System die Datenpunkte für Sie einfügen.

SSO und Security

Cyber Security und Komfort müssen nicht zwingend ein Gegensatz sein. Avelon bietet die Integration verschiedener Single Sign On Lösungen. Verbinden Sie Microsoft Azure, Active Directories (AD), Active Directory Federation Services (ADFS), LDAP oder auch andere Authorisierungs-Server wie Google oder Apple an die Avelon Cloud oder Alcedo Inhouse. Registrierte und authorisierte Benutzer erhalten so elegant Zugriff auf Anlagen und Daten.

Von Mandat bis White Labeling

Ihre Kunden sind grosse Organisation, die von anderen Kunden abgekoppelt sein sollen? Organisieren Sie Ihre Kunden in separaten Mandanten, die Sie mit Ihrem Unternehmen verbinden.

Ihr Unternehmen möchte Produkte und Dienstleistungen autonom mit dem eigenen Branding anbieten? Nutzen Sie das White Labeling von Avelon. Wir übernehmen den operativen Rest.

Skaliert vom Kleinsystem bis hochverfügbaren Private Cloud

Die Avelon Cloud und Alcedo Inhouse sind das gleiche System. Nur der Aufbau und die Lokalisierung ist etwas anderes. Somit befähigt Sie Avelon, die ganze Bandbreite von der Kleinanlage bis zur hoch­verfüg­baren Private-Cloud (HA/high availability).

Vorteile beim Bedienen und Beobachten

Kompakte Bedienführung

Auch bei grossen komplexen Prozessen bzw. Fließbildern haben Sie mit Avelon den Überblick. Die Bedienerführung zeigt Ihnen transparent, welche Anlagen Ihre Aufmerk­samkeit benötigen.

Leistungsfähige Diagramme

Erstellen Sie superschnelle Diagramme ad hoc oder kombinieren sie diese in individuellen Dashboards. Flexible Berechnungen und Darstellungen ermöglichen die Daten­präsentation nach Ihren Wünschen.

Detailliertes Rechte-System

Organisieren Sie flexibel die Benutzerrechte vom Portfolios über die Liegen­schaft bis zum einzelnen Informations­punkt. Gruppen-, Rechte- und Benutzeradmin lassen keine Wünsche offen.

BACnet BTL Zertifizierung

Avelon ist eine zertifizerite BACnet AWS (Advanced Operator Workstation) und ist BTL-gelistet. Der voll­ständig HTML5-basierte BACnet-Explorer hilft Ihnen bei der Anlagenerstellung und Datenpunktkontrolle.

Engineering-Vorteile

Hersteller­unabhängige Integration

Unabhängig von Produktl­ieferanten integrieren Sie alle Hersteller über Standardprotokolle. Entscheiden Sie, ob Sie Automations­stationen, Anlagen­komponenten der TGA oder Zähler direkt integrieren.

Schnellstes Engineering

Mit Avelon profitieren Sie auch bei der Engineering-Geschwindigkeit. Vielfältige Funktionen und ein intuitiver Aufbau machen das Arbeiten mit  Avelon schnell und effizient. Es erstellt Anlagenbilder und erstellt Berichte.

Umfangreiche SVG-Grafikbibliotheken

Die umfangreiche SVG-Shape-Bibliothek lässt keine Wünsche offen. Das Design der Shapes richtet sich nach gängigen Normen. Der leistungs­fähigen Shape Editor gibt Ihnen die volle Kontrolle über die Darstellung.

Qualitätschecks mit Dokumentation

Sparen Sie Zeit und sorgen Sie für hohe Qualität: Avelon erstellt automatisierte Qualitätsberichte über visualisierte Anlagen und prüft Datenpunktzuordnungen, AlarmparametrierungEN und weitere Einstellungen.

Vorteile bei Dokumentation und Verfolgbarkeit

Audit-Trail

Ein durchgängiger Audit Trail führt Sie von einem Anlagenbild auf dem Leitsystem über die Detailansicht direkt auf den Datenpunkt in der Automationsstation.

Dokumenten­management​

Effiziente Arbeitseinsätze benötigen aktuellen Dokumenten. Laden Sie neue oder aktualisierte Dokumente hoch und Avelon verteilt diese automatisch.

Logbuch​

Wer hat wann am System was verändert und warum?Diese Fragen beantwortet das integrierter Logbuch. Flexible Funktionen führen Sie zu den gewünschten Einträgen.

Vollständig IoT-Ready​

Avelon ist IoT-Ready. Integrieren Sie Ihre Geräte und Feldgeräte direkt auf der IoT-Plattform. Kombinieren Sie klassische Leitsysteme mit mordernen IoT-Technologien.

Was Sie auch noch interessieren könnte

Avelon Plattformen

Edge Devices

LPN-Devices