One Beetle to Rule them All

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Der Avelon Beetle integriert sämtliche Anlagen mit gängigen Standard-Protokollen. Beispielsweise reicht ein Beetle aus, um ein kleines Mehrfamilienhaus — aber auch eine Überbauung mit 500 Wohneinheiten, ein Kraftwerk oder einen gesamten Flughafen mit tausenden Quadratmetern, über 150 Gewebe- und Mietflächen und 20’000 Datenpunkten online zu bringen. Ein Beetle beherrscht sie alle.
Der Beetle nutzt offene Schnittstellen, um aus verschiedenen System und Anlagen Ökosysteme zu schaffen. Dies führt zu Zeitersparnis beim Engineering-Prozess und zu einer Steigerung der Betriebsqualität.

Werden Sie ein Teil der Community

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? Gerne senden wir Ihnen interessante Informationen zu unseren Produkten, dem Internet of Things und Avelon zu.

Scroll to Top